Nasslackierung / Industrielackierung

Die klassische Beschichtung für funktionelle und dekorative Oberflächen ist die Nasslackierung. Die Nasslackierung ist einer unserer Kompetenzbereiche in dem wir seit vielen Jahren für unsere Kunden Leistungen erbringen und beratend tätig sind. Im letzten Jahrzehnt haben sich die Basismaterialien im Bereich der Nasslackierung stark verändert. Wir haben uns dieser Herausforderung gestellt und können Sie mit fundiertem Fachwissen beraten.

a

Einsatzbereiche

Die Nasslackierung ist ein ideales Beschichtungsverfahren für alle ästhetischen und technischen Anwendungen. Die Teilegröße und Materialstärken begrenzen nicht die Möglichkeiten. Durch eine große Auswahl an Lacken und eine Grundmaterial-unabhängige  Machbarkeit (Stahl, Aluminium, Kunststoffe und viele mehr sind möglich), ist die Vielfalt der Nasslackierung weitreichend. Ebenso bietet die Nasslackierung ausgezeichnete Systeme bei hohen Anforderungen an den Korrosionsschutz. Wir bieten in unserem Haus mehrere Lackierverfahren im Rahmen der Industrielackierung an:

Das klassische Lackieren im Becherspritzverfahren oder mittels E-Statik Spritzen und das Lackieren im Airless – Mix Verfahren, sowie die Innenlackierung sind möglich.

Mit dem Airless oder Airmix Verfahren realisieren wir Lackierungen für Teile ohne Größenbegrenzung. Dabei werden Schichtdicken bis zu und über 300 µm erzielt.

Branchen & Produkte

Die Nasslackierung findet in fast allen Produktbereichen der Industrielackierung
ihre Anwendung:

Im Maschinen- und Anlagenbau, bei Mobilitätsdienstleistern in Bahn – Schienenfahrzeugen, sowie in der Luftfahrt, der Medizintechnik, in der Landwirtschaft oder in der Werbebranche.

Selbstverständlich finden sich auch in der Raumausstattung Beispiele für die Anwendung der Nasslackierung, sei es bei Möbeln oder der Beleuchtung.

+

Verfahren

Da verschiedene Verfahren zum Einsatz kommen, möchten wir auf die grundsätzlichen Unterscheide der Lackierverfahren eingehen: 

Wir lackieren mit Becherspritzpistolen, bzw. Spritzpistolen, die mit Niederdruck aus einer externen Zuführung arbeiten. Hier arbeiten wir mit einem durchschnittlichen Spritzdruck von 0,7 bar. Die Flüssigbeschichtungen werden durch die Schwerkraft in die Düse gefördert und mit Druckluft zerstäubt.

Bei Airless oder Airmix wird mittels hydraulischem Druck bei 50 bis 300 bar der Flüssiglack durch eine Düse gepresst und bei Airmix zusätzlich an der Düse mit Druckluft zerstäubt.
Beide Verfahren lassen sich, je nach Anwendungsfall und Lacksystem, elektrostatisch verarbeiten. Durch die E-Statik wird vor allem bei Kleinteilen ein großer Umgriff erzeugt.
Die Verfahren kommen je nach Anwendungsfall zum Einsatz und werden entsprechend der Anforderung ausgewählt.

Die Lackierung im Allgemeinen erfordert neben einer sehr guten fachlichen Ausbildung ebenso eine sehr hohe handwerkliche Eignung.

Farben & Lacke

In unserem Haus werden Lacke aller Art verarbeitet. Wir verarbeiten Wasserlacke, High Solid Lack, wie auch lösemittelreduzierte Lacke. Je nach Wunsch realisieren wir Farbverläufe, Glanzgrade und Effekte. Die dekorativen Effekte und die Farbauswahl sind hier fast unbegrenzt.

Ihre Vorteile

Z

Unbegrenzte dekorative Möglichkeiten

Z

Schnelle und Effiziente Lackierung auch großer Teile

Z

Keine Begrenzung bezüglich der Größe des zu lackierenden Oberfläche

Z

Universelle Verwendbarkeit und Flexibilität

Kontaktieren Sie uns !

Gerne beantworten wir Ihre Fragen und bieten Ihnen individuelle und professionelle Lösungen für alle Ihre Anforderungen.

Wollen Sie uns etwas als Referenz schicken? (Nur PDF oder Word-Dateien)



ROCKENSTEIN GmbH

Industriestraße 3-5
98553 Schleusingen
Tel.: +49 (36841) 331-0
Fax: +49 (36841) 331-33
E-Mail: info@rock-color.de

ÖFFNUNGZEITEN

BÜRO
Montag – Donnerstag
07:00 – 18:00 Uhr
Freitag
07:00 – 17:30 Uhr

WARENAUSGABE
06:30 – 22:00 Uhr

und nach Vereinbarung.