Strahlen / SWEEPEN

Das Strahlen / Sweepen ist einer unserer wichtigen Bereiche zur Vorbehandlung von Stahlteilen und verzinkten Materialien. Es wird zur Vorbehandlung eingesetzt und es werden hohe Reinheitsgrade von SA 2,5 bis SA 3 erreicht. Für Systembeschichtungen und hohe Haftung, wie auch Korrosionsschutz ist das Strahlen eine Grundvoraussetzung. Das Sweepen ist für die Verarbeitung von verzinktem Stahl und Edelstahl zwingend notwendig, um eine ausgezeichnete Haftung und eine lange Lebensdauer zu erreichen.

a

Einsatzbereiche

Trotz dem, dass das Strahlen in der Regel als Sandstrahlen bezeichnet wird, können bei diesem Verfahren ganz unterschiedliche Strahlmittel abseits vom Sand zum Einsatz kommen.

Das Strahlen ist dabei die ideale Vorbehandlung für weiterführende Beschichtungsarbeiten, wie das Pulverbeschichten oder das Nasslackieren.

In diesem Arbeitsschritt werden Werkstücke von Zunder befreit, Oxidschichten entfernt und die Oberflächen werden metallisch rein erzeugt. Wir nutzen in unserem Hause vorwiegend zwei Strahlmittel: Glasperlen und ein zylindrisches Edelstahlkorn.
Das Glasperlenstrahlen ist dabei ein für die Oberfläche sehr schonendes Verfahren, welches ebenso für die Veredelung von Edelstahloberflächen eingesetzt werden kann.

Das Sweepen wird bei feuerverzinkten Teilen und Teilen aus Edelstahl angewandt. Hier wird mit einem geringen Druck die Oxidschicht entfernt und die Oberfläche durch das aufrauen vergrößert. Dadurch wird eine optimale Haftung der Beschichtung erreicht.
Wir realisieren das Strahlen von Teilen mit einer Größe von bis zu 12 x 3 x 3 Meter.

Branchen & Produkte

Das Strahlen findet vor allem in der Vorbereitung, Vorbehandlung oder Wiederaufbereitung von Werkstoffen wie Metall seinen Einsatz, daher lässt sich der Einsatz kaum branchenspezifisch eingrenzen.
Viele Normen und Beschichtungssystem fordern das metallisch reine Strahlen, daher ist es eine Grundvoraussetzung für uns als Oberflächenveredler in der Pulverbeschichtung und Nasslackierung.

+

Verfahren

Unter Sandstrahlen wird die Gesamtheit der Verfahren zur Behandlung und Verdichtung von Oberflächen unter Verwendung von Strahlmittel, einer Gruppe verschiedenartiger Medien, die mit hoher Geschwindigkeit auf zu behandelnden Flächen geschleudert werden, verstanden. Je nach Beschaffenheit der zu behandelnden Oberfläche und Verschmutzungsrad wird auf Sandstrahlen zurückgegriffen.

Durch dieses Verfahren lassen sich Rost und Farbreste zügig und gründlich entfernen – auch das Polieren wird mit Hilfe dieser Technik ermöglicht. Hierbei wird die Oberfläche für die nachfolgende Beschichtung optimal vorbereitet.

Ihre Vorteile

Z

Optimale Vorbereitung für nachfolgende Prozessschritte

Z

Gründliche Entfernung von Lack, Rost und Schmutz

Z

Strahlen von Teilen von einer Größe bis zu 10 x 3 x 3 Metern

Kontaktieren Sie uns !

Gerne beantworten wir Ihre Fragen und bieten Ihnen individuelle und professionelle Lösungen für alle Ihre Anforderungen.

Wollen Sie uns etwas als Referenz schicken? (Nur PDF oder Word-Dateien)



ROCKENSTEIN GmbH

Industriestraße 3-5
98553 Schleusingen
Tel.: +49 (36841) 331-0
Fax: +49 (36841) 331-33
E-Mail: info@rock-color.de

ÖFFNUNGZEITEN

BÜRO
MONTAG – DONNERSTAG
07:00 – 18:00 Uhr
FREITAG
07:00 – 17:30 Uhr

WARENAUSGABE
06:30 – 22:00 Uhr

und nach Vereinbarung.